US Darts Masters 2024: Spielplan und Ergebnisse

Die US Darts Masters 2024 sind Teil der World Series of Darts und finden von Freitag, 31. Mai, bis Samstag, 1. Juni, statt. Schau dir den Spielplan und das Teilnehmerfeld unten an.

US Darts Masters 2024: Spielplan und Zeiten

Die Auslosung für die US Darts Masters 2024 ist erfolgt. Schau dir den Spielplan unten an. Die ersten Spiele beginnen in der Nacht von Freitag auf Samstag, um 01:00 Uhr.

legs
avg.
runde
ENG
Rob Cross
6
95.97
USA
Adam Sevada
1
89.41
Letzte 16
USA
Stowe Buntz
2
93.83
Letzte 16
USA
Alex Spellman
5
88.76
Letzte 16
USA
Jules van Dongen
3
86.23
Letzte 16
USA
Danny Lauby II
1
84.62
Letzte 16
CAN
David Cameron
0
84.13
Letzte 16
ENG
Luke Littler
6
103.66
CAN
Matt Campbell
0
84.52
Letzte 16
CAN
Jeff Smith
6
85.36
Letzte 16
legs
avg.
runde
Viertelfinale
Viertelfinale
ENG
Luke Littler
6
103.16
CAN
Jeff Smith
2
93.44
Viertelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
ENG
Luke Littler
6
103.51
Halbfinale
Finale

Teilnehmer US Darts Masters 2024

Michael van Gerwen
SCO
Peter Wright
NLD
Michael van Gerwen
ENG
Michael Smith
CAN
David Cameron
WAL
Gerwyn Price
CAN
Jeff Smith-HAM
USA
Danny Lauby-Jnr
ENG
Nathan Aspinall
ENG
Rob Cross
ENG
Luke Humphries
CAN
Matt Campbell-CAN
ENG
Luke Littler
USA
Jules van Dongen
USA
Alex Spellman
USA
Adam Sevada
USA
Stowe Buntz-sr

Die acht eingeladenen Spieler für die US Darts Masters 2024 sind Luke Humphries, Michael van Gerwen, Michael Smith, Nathan Aspinall, Gerwyn Price, Rob Cross, Peter Wright und Luke Littler. Außerdem sind die drei einheimischen Spieler, die eine PDC Tour Card haben, dabei: Matt Campbell, Jules van Dongen und Danny Lauby. Die restlichen Plätze wurden durch Qualifikationsturniere für nordamerikanische Spieler besetzt.

Zeitplan und Format

In der ersten Runde werden die acht besten Spieler der PDC mit einheimischen Dartern gepaart. Die Matches werden über ein Best-of-11-Leg gespielt, wobei der Spieler, der die ersten sechs Legs gewinnt, das Match für sich entscheidet.

Das Viertelfinale findet am 27. Januar statt und wird über 19 Legs ausgetragen. Das Halbfinale und das Finale werden über 21 Legs ausgetragen. Der Spieler, der zuerst 11 Legs gewinnt, hat das Spiel gewonnen.

RundeDatumFormat
Erste RundeFreitag, 31. MaiBest of 11 Legs
ViertelfinaleSamstag, 1. JuniBest of 19 Legs
HalbfinaleSamstag, 1. JuniBest of 21 Legs
FinaleSamstag, 1. JuniBest of 21 Legs

Was für eine Art von Turnier sind die US Darts Masters?

Die US Darts Masters wurden 2017 zum ersten Mal veranstaltet. Es ist eines von acht World Series of Darts-Events im Jahr 2024. Die Turniere sollen den Dartsport in anderen Ländern populärer machen. Die acht Spieler/innen, die bei diesen Turnieren die meisten Punkte erzielen, qualifizieren sich automatisch für die World Series of Darts Finals in Amsterdam.

Acht von der PDC eingeladene Spieler/innen nehmen an den US Darts Masters teil. Sie treten gegen 8 nordamerikanische Vertreter an. Oft sind dies Inhaber der Tour Card der USA und Kanadas sowie Spieler, die sich über ein Qualifikationsturnier qualifiziert haben.

Preisgeld

Bei den US Darts Masters beträgt das Preisgeld insgesamt 60.000 £. Das ist genauso viel wie bei anderen World Series-Turnieren. Das Preisgeld ist nicht in der PDC Order of Merit enthalten, da es sich um ein Einladungsturnier handelt.

Platz Preisgeld
Gewinner 20.000 £
Zweiter Platz 10.000 £
Halbfinalisten 5.000 £
Viertelfinalisten 2.500 £
Letzte 16 1.250 £

Frühere Ausgaben

Die ersten vier Ausgaben der US Darts Masters fanden in Las Vegas statt und wurden von Michael van Gerwen (2x), Gary Anderson und Nathan Aspinall gewonnen. Aufgrund der Pandemie wurde das Turnier in den Jahren 2020 und 2021 nicht ausgetragen. Letztes Jahr war Michael van Gerwen zum zweiten Mal siegreich. Er schlug Jeff Smith im Finale mit einem 8:0.